KC-SALZBURG/Self-Defence-Master - Karateclub-Salzburg

KC-SALZBURG
5020 Salzburg, Böhm-Ermolli-Str.3, Tel.: 0664 5338873
Traditionelles Shotokan Karate
Kinder, Jugendliche, Erwachsen, Anfänger und Fortgeschrittene! - Einstieg jederzeit möglich!!!
www.karateclub-salzburg.at
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

KC-SALZBURG/Self-Defence-Master

Training

Unsere Selbstverteidigungskurse sind in zwei Bereiche aufgeteilt:

1.Teil "SELF-DEFENCE-MASTER" Basiskurs: das erlernen der Grundtechniken (5 Trainingseinheiten)
a. Das richtige Erkennen und Einschätzen des Angreifers.
b. Erlernen von Techniken die zur Verteidigung dienen.
c. Erlernen von Techniken um den Gegner kampfunfähig machen bzw. um ihn in die Flucht zu treiben.

2.Teil "SELF-DEFENCE-MASTER" die Anwendung (10 Trainingseinheiten)
a. Das Anwenden der Techniken, denn nur mit einem Übungspartner kann man Erfahrungen für die Praxis sammeln
b. Das richtige Verhalten bis zum Eintreffen von Hilfe
c. Kurzer Einblick ins Notwehrgesetz

Der Trainingsablauf:

1.Teil Basiskurs
a. Warmup
b. Theoretische Teil
c. Grundtechniken erlernen und wiederholen
d. Cooldown

2.Teil die Anwendung
a. Warmup
b. Grundtechniken wiederholen
c. Anwenden der Selbstverteidigungstechniken
d. Der richtige Umgang mit Pfefferspray und Gegenständen des Alltags als Waffen
e. Cooldown

In den Selbstverteidigungskursen wollen wir Ihnen vermitteln, dass es ohne viel Aufwand und ohne langwieriegem lernen von Kampfsporttechniken möglich ist, sich gegen aggresive Angreifer zu wehren.

Dabei ist es wichtig, schon im Vorfeld etwaige Bedrohungen zu erkennen und richtige Entscheidungen zu treffen.

Genauso wie es wichtig ist sich wehren zu können, ist es wichtig, durch ein richtiges Verhalten jegliche gewalttätige Auseinandersetzung zu vermeiden. Unter der Devise, "Ein nichtgeführter Kampf ist ein gewonnener Kampf" wollen wir versuchen allfälliger Aggresivität aus dem Wege gehen. In einigen Fällen ist dies jedoch nicht möglich und dann ist es gut, wenn man sich mittels der, beim Selbstverteidigungskurs erlernten Maßnahmen verteidigen kann.

Hier finden Sie die Trainingszeiten  

Hier gehts zur Online-Anmeldung   


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü