Suchen
Besucherzaehler
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

KC-Salzburg/Philosophie

Das gemeinsame Erlernen und Ausüben von traditionellem Karate, als Ausgleich zum Alltags- bzw. Berufsleben oder der Aufbau und Erhalt der Fitness, haben beim KC-SALZBURG einen großen Stellenwert!
 
 

Beim KC-SALZBURG kann man traditionelles Karate ab ca. 5 Jahren bis ins hohe Alter trainieren.
Im Karateunterricht des KC-SALZBURG werden keine Schläger herangezogen! Im Gegenteil: Aggressionen werden abgebaut, die Konzentrationsfähigkeit nimmt zu, was sich auch in Beruf und in der Schule positiv auswirkt. Neben Konzentration sind auch Kondition und Koordination Fähigkeiten, die man sich durch das Karate-Training erwirbt.
Gefördert werden weiters Teamfähigkeit, Kameradschaft, Respekt voreinander, sowie Fairness, was auch der Tradition und Philosophie dieser fernöstlichen Kampfsportart entspricht.

Tradition im Sinne Funakoshi Gichin's, dem Begründer des Shotokan-Karate, wird beim KC-SALZBURG hochgehalten und im Training modern gelebt.
Daher wird bewusst auf den Wettkampfsport verzichtet!

Sehr wichtig und nicht vergessen werden darf der Aspekt der SELBSTVERTEIDIGUNG der für viele im Vordergrund steht, und beim KC-SALZBURG einen hohen Stellenwert hat!  Sportler des KC-SALZBURG sind selbstbewusste und verantwortungsbewußte Sportler, die eigene Entscheidungen treffen und dazu auch stehen. Das gesamte KC-SALZBURG Team steht für diese Eigenschaften und den erfolgreichen Weg des Vereins.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü